Willkommen!

hjr1Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Sie finden hier einen Veranstaltungskalender mit meinen recht unterschiedlichen  Auftritten  –  die nächsten Termine sind direkt unter diesem Text – sowie einige Hintergründe zu meiner Person. Nutzen Sie die Schaltfläche mit den drei weißen Linien in der oberen Linken Ecke, um durch diese Seite zu navigieren.

Für mein Showreel oder Informationen, wie Sie mich für TV, Film, Theater oder Matineen buchen können, nutzen Sie bitte den Booking-Bereich oder wenden Sie sich direkt an booking@hans-jochen-roehrig.de.

Ich freue mich über Ihren virtuellen Besuch
Ihr Hans-Jochen Röhrig

Aug
31
Sa
Damals bei uns daheim – Lesung zum Potsdamer Theaterfest @ Hans Otto Theater Potsdam
Aug 31 um 15:30 – 16:00

Erlebtes, Erfahrenes und Erfundenes erzählt Fallada über seine Kindheit und Jugendzeit, die ersten Schuljahre in Berlin, Ferienerlebnisse und Familienalltag. Ein feiner Humor durchdringt seine Beschreibungen und übertüncht scheinbar die frühen Katastrophen des häufig kranken, psychisch labilen Jungen und seine Außenseiterrolle.

„Wenn Vater gemeint hatte, man solle den Tag nicht vor dem Abend loben, und ich habe bestimmt noch einen kleinen Unfall in der Reserve, so hatte er nicht ganz unrecht mit dieser Befürchtung. Ich bin wirklich meine ganze Jugend hindurch ein ungewöhnlicher Pechvogel gewesen. Eine seltene Begabung lag in mir, dort zu verunglücken, wo andere auch nicht die leichteste Möglichkeit dafür sahen. Man hätte mich ins Bett stecken können, wenn ich ein Bein brechen sollte, ich tat es doch!“

Es liest Hans-Jochen Röhrig, Rita Herzog spielt Klavier

Als Ankündigung für eine Lesung im Januar 2020

Zu Tisch bei Theodor Fontane oder Der knurrende Magen ist ein gefährlicher Rebell… @ Schloss Paretz
Aug 31 um 17:00

„Der knurrende Magen ist ein gefährlicher Rebell…“

Fontane war nicht nur ein genauer Beobachter und brillanter Schreiber, er war auch ein Genießer, mit Hang zur Quantität. Zitate wie „Ich bin nicht für halbe Portionen“ und „Der knurrende Magen ist ein gefährlicher Rebell“ sind Beleg dafür. Wer bei der Veranstaltung „Bei Theodor Fontane zu Tisch“ sitzt, muss also keinen knurrenden Magen befürchten, sollte sich aber frühzeitig um Karten bemühen. Die Plätze an beiden genussvollen Abenden, am 29. Juni und 31. August, sind begrenzt.

Als Fontane Hans-Jochen Röhrig.

Eva Curth spielt Harfe.